error
Hier geht’s zur Idealfigur

Hier geht’s zur Idealfigur

Viele von uns haben den Wunsch, fitter zu werden oder vielleicht sogar gesünder zu leben. Am besten sollen als Belohnung auch noch ein paar Kilos um Hüften, Bauch oder Po verschwinden. Das geht – dank Mentaltraining – leichter als gedacht!

Gründe, weshalb das mit dem Abnehmen schwierig ist, kennen wir alle: Der Geburtstag, Feiertage, eine Einladung zum Firmenessen. Das macht es uns nicht gerade einfach, unsere Vorsätze rund um Fitness, gesunde Ernährung oder Abnehmen zu verwirklichen.

fit und vital in den Frühling abnehmen beginnt im kopfVielleicht gehörst du auch zu den Menschen, die sich schwer damit tun, ihr/e

  • Wunschgewicht zu halten
  • Essgewohnheiten zu verändern
  • oder einfach im Alltag zu wenig auf ihre Ernährung achten?

Fällt es auch dir schwer, alte Gewohnheiten zu ändern bzw. bei den neuen zu bleiben?
Natürlich „wissen“ wir, was wir tun müssen. Zum Beispiel bei den Lebensmitteln anfangen: Schlechte von guten Fetten trennen, sich von allzu viel Kohlehydraten verabschieden und auf proteinreichere Nahrungsmittel setzen. Meist klappt das eine zeitlang bis die alten Gewohnheiten wieder Oberhand gewinnen.
Der Grund: Kaum jemand hat die „richtige Ernährung“ in der Kindheit vorgelebt bekommen. Deshalb haben wir Ess-Gewohnheiten gesammelt, die sich im Laufe unseres bisherigen Lebens verfestigt haben.

Hier kommt die gute Nachricht:
Wenn du dich von deinen bisherigen schlechten Erfahrungen oder deiner gefühlten Ohnmacht gegenüber Schokolade, Chips & Co lösen möchtest, dann kannst du das! Der Trick liegt darin, zu erkennen was dich zum Essen veranlasst und neue Strategien zu entwickeln. Klingt ganz einfach – ist es auch, wenn du weißt wie du in der Ess-Situation gelassen und richtig reagierst 🙂

Warum gerade ich dir helfen kann, endlich – und dauerhaft – aus deinen „Essensfallen“ auszusteigen?
Weil Abnehmen im Kopf beginnt – und ich als Mentaltrainer die Kniffe kenne, wie du dir selbst helfen kannst! Das funktioniert übrigens ganz ohne Body Mass Index (BMI) oder Kalorien zählen.

Du hast schon alles versucht?
Dann ist es jetzt Zeit für eine neue, positive Erfahrung! Wichtig zu wissen ist, dass der Grund für das Essverhalten bei jedem Menschen anders ist. Genau hier setzen wir an…

Welcher Ess-Typ bist du? Warum greifst du in bestimmten Situationen zu?

  • Ist deine Energie gerade am Boden? Fühlst du dich unterzuckert?
  • Bist du gerade einem höheren Stresslevel ausgesetzt?
  • Bekommst du momentan zu wenig Schlaf?
  • Fühlst du Langeweile oder innere Leere?
  • Versuchst du momentan zu „hungern“ um so „Erfolg“ zu haben?

Je besser du dich und deine Essgewohnheiten kennst, desto besser wird dein Gespür dafür. Deshalb wird es dir danach auch leichter fallen zu reagieren, die richtigen Hebel zu bewegen und deine persönlichen Ernährungsfallen mit gezielten Strategien zu managen.

Erkenne dich selbst
Meine Einladung an dich: Beobachte dich und deine Essgewohnheiten doch in den nächsten Tagen mal eingehender.

Wenn du Unterstützung bei deinen ersten Schritten zur Zielerreichung benötigst, dann kannst du HIER ein erstes, kostenloses Info-Gespräch mit mir vereinbaren.