error
Erfolgreich mit mentaler Stärke

Erfolgreich mit mentaler Stärke

Als Außenseiter zum Erfolg: Der TC Silz hat im September 2020 mit dem Einzug in die Bundesliga die Überraschung geschafft. Was außer hartem Training noch dahinter steckt? Als stolzer Trainer und Mental-Coach verrate ich das gerne!

Wer mich kennt weiß, dass ich den Tennissport liebe, ihm seit meiner Jugend die Treue halte und seit fast 30 Jahren auch als Tennistrainer aktiv bin. Seit Ende 2018 darf ich die 9 Jungs vom TC Silz als Trainer begleiten und unterstützen. Ich bin noch immer überwältigt von ihrem Erfolg und freue mich riesig, dass die Spieler jetzt die Früchte ihrer konsequenten Arbeit ernten können!

TC Silz bundesliga mentalcoach armin reindlDen Druck nehmen – mit der richtigen mentalen Einstellung
Verglichen mit dem Gegner – dem Salzburger Meister Anif – lag die Mannschaft des TC Silz, die aus einem Profi, aber eben auch Halbprofis und Hobby-Spielern besteht, mit Blick auf die österreichischen ITN-Wertung klar im Hintertreffen. Natürlich war die Mannschaft des TC Silz nach dem 8:1 gegen den Vorarlberger Meister so richtig gut drauf – dieses Momentum konnten wir ideal nutzen. Ich habe v.a. versucht, der Mannschaft „den Druck“ zu nehmen. Das ist uns gelungen, indem wir die richtige Mischung aus „Spaß am Tennis“ und Fokus auf das Spiel gefunden haben 🙂

Dass wir bis ins Entscheidungsspiel kamen, hat mit der Basis zu tun, an der wir seit zwei Jahren intensiv arbeiten:
– Wie behält man in entscheidenden Situationen den Überblick und unter schwierigen Umständen die Nerven? Die Frage ist auch im Tennis: Was machen wir in „Krisensituationen“ – also: Wie gehen wir mit Rückschlägen um, beispielsweise wenn es an einem Tag oder in einer bestimmten Partie einfach nicht gut läuft? Wie behalte ich die Nerven, selbst wenn ich in Satzrückstand gerate? Oder: Wie schaffe ich den Sieg, obwohl ich einen oder mehrere Matchbälle im entscheidenden Tiebreak abwehren muss?

Um darauf vorbereitet zu sein, haben wir uns in den vergangenen Monaten mit folgenden Fragen beschäftigt:

  • Wie bekomme ich meine Nervosität besser in den Griff?
  • Wie kann ich im Wettkampf gelassener, motivierter und selbstbewusster sein?
  • Welche Routinen brauche ich vor und im Wettkampf?
  • Wie schaffe ich es, mich im entscheidenden Moment zu konzentrieren?Es geht um jeden Einzelnen – und um Team Building

Was im Tennis die Mannschaft, ist im Arbeitsalltag das Team – die Parallelen sind erstaunlich. Beim TC Silz haben wir es in knapp zwei Jahren geschafft, dass sich aus vielen Individualisten, die jeder für sich Stärken in sich tragen, eine Mannschaft gebildet hat. Der Unterschied ist, dass nun Jeder vom anderen profitiert und schon Vieles gelernt hat. Auf diese Weise konnte ein Team entstehen, das sich auch als Mannschaft verbessert und weiterentwickelt hat.

Der Weg zum Erfolg war vorgezeichnet: Während der letzten Monate wurde immer mehr spür- und sichtbar, dass alle an einem Strang ziehen. Es gibt keine Scheu mehr, auch Schwächen dürfen und sollen zum Vorschein kommen, damit wir daran arbeiten können. So ist es der Mannschaft gelungen, die Zauberformel „die Summe aller Teile ist mehr als das Ganze“ für sich zu nutzen.

Immer, wenn das gemeinsame Ergebnis zählt, sollte man folgende Fragen beobachten und im Blick behalten:

    • Welches gemeinsame Ziel verfolgen wir?
    • Wie hält man die Stimmung in einem Team auf einen gesunden Level zwischen Erfolg und Spaß am Sport? …. genau hier liegt ein Knackpunkt für jeden Erfolg!
    • Was sind die Stärken jedes Einzelnen und wie können andere davon profitieren?
    • Wie können wir Leit- und Vorbilder in der Mannschaft motivieren, um Verantwortung für andere (Schwächere) zu übernehmen?
    • Wie kann ich jedem Einzelnen das Gefühl der Stärke vermitteln, um seine persönliche Bestleistung abzurufen?

Es gilt auch hier: Aufschreiben und die Schritte nachverfolgbar und sichtbar machen. Damit hast du eine Basis, um die Knackpunkte, aber auch deine Schritte der Verbesserung zu erkennen und benennen!

Aus meiner 30-jährigen Erfahrung als Trainer und Coach habe ich eine kurze Checkliste entwickelt –
5 Erfolgsschritte, die dich deinem Ziel im Sport und Wettkampf näher bringen.
Wenn du Interesse hast, sende ich sie dir kostenlos zu!

CHECKLISTE ANFORDERN